Maskierte Helfer nähen Mund- & Nasenmasken

#keinprofitausnot #bleibzuhause

Die MASKIERTEN HELFER wollen einen Beitrag leisten, indem wir uns alle darin unterstützen, sich und andere zu schützen. Wie das geht?
Tragt Mund- & Nasenmasken im öffentlichen Raum und helft damit, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Wie kannst du helfen?

1. Bleib zuhause.
2. Hände waschen und Abstand halten.
3. Verhalte dich umsichtig und trage eine Mund- & Nasenmaske.

Unsere Motivation

Helfen. Und das schnell. Der aktuell noch stärker als sonst überlastete Gesundheitsapparat benötigt Entlastung und wir alle wollen dennoch geschützt sein. Daher nähen wir unsere  Mund- & Nasenmasken jetzt selbst.

Unser Ziel

Die Kurve flach halten #flattenthecurve. Viele Masken selbst basteln, damit das medizinische Personal genug Masken im professionellen Einsatz übrig hat.

1. Näht Masken für euch selbst

Versorgt erst euch selbst mit selbstgenähten Masken. 
Denkt auch daran, dass ihr welche zum Wechseln habt.

2. Näht dann Masken für eure Familie, Freunde & Nachbarn

Wenn ihr selbst versorgt seid, näht bitte Masken für eure Lieben und Menschen, die sich in eurer Nähe befinden. Vielleicht könnt ihr Nachbarn und Freunden eure Masken zukommen lassen.

3. Sendet jede weitere Maske an Maskierte Helfer

Erst wenn ihr euer Umfeld versorgt habt, sendet gern alle überschüssigen Masken an uns. Vielen Dank!

Der Gedanke hinter Maskierte Helfer?

Wir rufen dazu auf, für den privaten Hausgebrauch taugliche und schützende Masken selbst zu nähen.
Für sich, aber auch für Mitmenschen, die dazu selbst nicht in der Lage sind.
Denn auch all die vielen Dienstleister haben zu wenig Schutz vor Ansteckung.
Aber sie halten unseren aktuell einschränkten Betrieb aufrecht.

Wir wollen den professionellen Gesundheitsapparat entlasten und den dort arbeitenden Menschen den besten Schutz gewährleisten.
Dafür benötigen sie Unmengen an sterilen Masken (FFP2/3). Diese wurden und werden jedoch leider noch immer von uns "normalen Bürgern" in Hamsterkäufen in Privathaushalten angehäuft und verfehlen somit ihre Wirkung – nämlich die Helfer zu schützen.

Diese Aktion wurde ins Leben gerufen, um dem Allgemeinwohl zu dienen und nicht, um uns zu bereichern. #keinprofitausnot


Maskierte Helfer kümmert sich darum, all eure genähten und an uns gesendeten Masken schnell und gerecht zu verteilen.


Wir freuen uns über jeden freiwilligen Helfer aus allen Bundesländern.
Kontaktiert uns gern.

Wir optimieren den Service, die Idee und auch die Website ständig. Daher seht es uns bitte nach, wenn zu Beginn noch nicht alles perfekt ist.


Maskierte Helfer kontaktieren